Logo Grafik

Ankertaschenkonstruktion

Die Duisburger Kettenfabrik und Hammerwerk H. d´Hone verfügt über erfahrene Diplom-Ingenieure und Techniker, die die Konstrukteure auf den Werften und den Schiffskonstruktionsbüros bei der Entwicklung von Ankertaschen unterstützen können.

Die beiden Abbildungen zeigen typische Ankertaschenvarianten.

Ausführung AAusführung B

Schiffsspezifisch können die Konstruktionen den jeweiligen Gegebenheiten und Ankerausführungen, wie beispielsweise bei dem Anker mit "tiefliegendem Schwerpunkt" oder der Verwendung einer rechteckigen Grundplatte, angepaßt werden.